Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Multiaxialgelege auf Basis der Kettenwirktechnik

Hausding,J.:Multiaxialgelege
Autor: Jan Hausding
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 1015238
ISBN / EAN: 9783639016369

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

49,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Multiaxialgelege auf Basis der Kettenwirktechnik findenzunehmend Einsatz als Verstärkungstextilien für Verbundwerkstoffe,sei es in Faser-Kunststoff-Verbunden oder als textile Bewehrungenfür Beton. Beim Einsatz als Betonbewehrung ist eine offene,gitterartige Anordnung der Verstärkungsfäden im Multiaxialgelegegefordert. Dies geht jedoch bei konventionellen Multiaxialgelegen,die durch ein Maschensystem verbunden sind, meist mit einerVerschlechterung der Handhabungseigenschaften einher. Aus diesemGrund besteht die Zielstellung, durch in den Herstellungsprozess zuintegrierende zusätzliche Verfestigungsmaßnahmen eine sichereHandhabung der textilen Struktur und gleichzeitig eine verbesserteAusnutzung der Verstärkungsfadeneigenschaften zu gewährleisten. DasBuch bietet einen Überblick über die technologischen Möglichkeitenzur Verfestigung von Multiaxialgelegen und geeignete Bindemittel.Es richtet sich an Studenten auf dem Gebiet der Textiltechnik unddes Textilmaschinenbaus.

Zusatzinformation

Autor Verlag VDM Verlag Dr. Müller
ISBN / EAN 9783639016369 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Multiaxialgelege auf Basis der Kettenwirktechnik

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!