MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Der gesetzliche Mindestlohn

Mehlich:Der gesetzliche Mindestlohn
Autor: Stefanie Mehlich
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 1001584
ISBN / EAN: 9783639459258

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

59,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Immer wieder werden leise Stimmen in Politik und Öffentlichkeit vernommen, die die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohnes in Deutschland fordern. In der EU haben mittlerweile 20 von 27 Mitgliedstaaten den Schritt der Einführung eines gesetzlichen Mindestlohnes gewagt und dort scheinen sich die Befürchtungen der Mindestlohngegner nicht bestätigt zu haben. Warum also sträuben sich Wirtschaft und Politik in Deutschland so vehement gegen einen gesetzlichen Mindestlohn? Die niedrigen Löhne sind das Ergebnis des globalen Wettbewerbs! Der Wettbewerb im Kapitalismus der freien Konkurrenz muss sich selbst regeln, der Staat darf hier nicht eingreifen! Ein gesetzlicher Mindestlohn führt dazu, dass die Unternehmen ins Ausland abwandern, weil die Ware Arbeit dann zu teuer ist. Das wird noch mehr Arbeitsplätze kosten! Das sind die Argumente der Gegner eines gesetzlichen Mindestlohnes. Diese Arbeit versucht, Chancen und Risiken des gesetzlichen Mindestlohnes darzustellen.

Zusatzinformation

Autor Verlag AV Akademikerverlag
ISBN / EAN 9783639459258 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Der gesetzliche Mindestlohn

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!