Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Ohnsorg-Theater Klassiker: Trautes Heim

Regisseur: Heidi Kabel / Jürgen Pooch / Otto Lüthje
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 16.09.2016
Artikelnummer: 117478
ISBN / EAN: 4052912673069

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

19,99 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Erstmals auf DVD: Weitere Veröffentlichung eines Stückes aus dem beliebten Ohnsorg-Theater, digital restauriert.

Norbert und Traute heiraten und suchen ein Heim. Eine Wohnung ist aus finanziellen Gründen vorerst nicht drin. So beschließt das junge Paar, erst mal bei Trautes Eltern zu wohnen - aber Norbert, der in ganz anderen Verhältnissen aufgewachsen ist, nimmt nach zehn Monaten Reißaus. Um ihren Mann zu halten, beschließt Traute, mit ihm bei seinen Eltern zu wohnen - aber auch das geht nicht gut. Das junge Ehepaar steht kurz vor der Scheidung, die keiner der beiden Partner wirklich will. In einem möblierten Zimmer, das Traute sich gemietet hat, offenbart sie ihrem Mann, den Eltern und den Schwiegereltern, dass sie ein Kind erwartet. Retter in der Not ist jetzt der alte Rentner Schneider, mit dem Norbert einmal in der Woche Schach gespielt hat. TV-Aufzeichnung des Ohnsorg-Theater-Stückes "Trautes Heim" (1970)

Zusatzinformation

Regisseur Schauspieler
Anzahl der Medien 1 DVD Spielzeit / Länge 115 Min.
Altersfreigabe FSK 0

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Ohnsorg-Theater Klassiker: Trautes Heim

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!