MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Mit der Kamera nach Stalingrad

Filmtagebücher deutscher Soldaten 1941/1942
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 27.11.2009
Artikelnummer: 29235
ISBN / EAN: 4028032071528

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

19,99
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

„So etwas haben wir im Fernsehen noch nie gesehen; ja, so war der Krieg wirklich!“, beurteilen die Veteranen die in dieser Dokumentation zusammengestellten authentischen Filmaufnahmen.
Deutsche Soldaten der 29. Infanterie-Division (mot) marschierten im Juni 1941 in Rußland ein und erreichten im September 1942 Stalingrad. Einer von ihnen hat mit seiner privaten Filmkamera diesen Feldzug festgehalten – unzensiert und ungeschnitten. Ehemalige Angehörige derselben Division kommentieren aus ihrer Erinnerung die Aufnahmen, die über Jahrzehnte unbeachtet in einem Keller lagen. Ergänzt wird das einzigartige Zeitdokument durch die Filmaufnahmen des Frontberichters Götz-Hirt-Reger, der ebenfalls in Russland drehte und seine Aufnahmen selbst beschreibt.

Zusatzinformation

Anzahl der Medien 1 DVD Spielzeit / Länge 62 Min.
Altersfreigabe FSK 16

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Mit der Kamera nach Stalingrad