MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Kein Indianerspiel

DDR-Reportagen eines Westjournalisten
Autor: Karl-Heinz Baum
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 22.02.2017
Artikelnummer: 1433543
ISBN / EAN: 9783861539421

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

15,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Die spannendsten Reportagen des DDR-Korrespondenten der "Frankfurter Rundschau"
Karl-Heinz Baum arbeitete von 1977 bis 1990 als DDR-Korrespondent der Frankfurter Rundschau in Ost-Berlin. In dieser Zeit hat er zahlreiche Reportagen verfasst, in denen sich nicht nur die deutsch-deutsche Politik spiegelt, sondern auch der Alltag der Ostdeutschen: Mit den Menschen sprechen und sie sprechen lassen, die Wirklichkeit einfangen, um sie unvoreingenommen zu beschreiben, lautete sein journalistisches Prinzip. Dabei thematisiert Karl-Heinz Baum eindrücklich, mit welchen Schwierigkeiten er täglich als Korrespondent in der DDR konfrontiert war. Seine Auseinandersetzung mit der Tätigkeit eines Journalisten in einem gelenkten System hat bis heute nichts an Brisanz verloren.

Zusatzinformation

Autor Verlag Ch. Links Verlag
ISBN / EAN 9783861539421 Bindung Taschenbuch
Anzahl Seiten 240

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Kein Indianerspiel