Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Kálmán: Gräfin Mariza & Die Csárdásfürstin (Highlights)

Interpret: Rudolf Schock / Anneliese Rothenberger
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 04.09.2015
Artikelnummer: 37341
ISBN / EAN: 0825646090518

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

9,99 €
Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Muss man kennen!
Mitreißendes Operettenvergnügen: Mit seiner Gräfin Mariza und der Csárdásfürstin feierte Emmerich Kálmán von Anfang an umjubelte Erfolge. Heute sind es vor allem die temperamentvolle, „ungarischen Würze“, die schmachtenden Walzer und der rasante Witz, die nach wie vor das Publikum begeistern.

Zusatzinformation

Interpret Format Audio-CD
Anzahl der Medien 1 CD Titelanzahl 36
Spielzeit / Länge 68 Min.

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

1 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Einleitung - Heia, heia, in den Bergen ist mein Heimatland - 03:02 Min.
2 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Aus ist's mit der Liebe - Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht - 01:06 Min.
3 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Edwin, es ist mein letzter Abend - Sylva, ich will nur dich - Sich verlieben kann man öfters - Mädchen gibt es... - 03:24 Min.
4 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Die Mädis von Chantant - 01:32 Min.
5 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese O jag' dem Glück nicht nach - 01:18 Min.
6 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Csárdás-Hochzeitstanz - So, Sylva, alles gepackt - 01:45 Min.
7 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Heissa, so verliebt zu sein - Ja, so ein Teifelsweib - Was soll ich jetzt anfangen? - 02:59 Min.
8 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Mädel guck - Das ist die Liebe - 01:16 Min.
9 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Ja, ich weiß - Ich warte auf das große Wunder - Machen wir's den Schwalben nach - 01:44 Min.
10 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Nimm, Zigeuner, deine Geige - Joj, Mamán, Bruderherz - 01:45 Min.
11 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Sylva, heute noch - Weißt du es noch? - So ein lustiger Roman geht vorüber - 03:08 Min.
12 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Verehrte, liebe Gäste - Verzeih Papa - Ich habe dich lieb - 01:45 Min.
13 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Tanzen möcht' ich - Tausen kleine Engel singen - 01:14 Min.
14 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Einleitung - Wenn es Abend wird - Grüß mir die süßen, die reizenden Frauen - 03:27 Min.
15 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Die Frau Gräfin kommt - Höre ich Zigeunergeigen - Wo wohnt die Liebe - 03:24 Min.
16 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Küss' die Hand - Komm mit nach Varasdin - 01:17 Min.
17 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Auch ich war einst ein feiner Csárdáskavalier - Komm Zigány - Csárdás - 03:19 Min.
18 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Will die Frau Gräfin nicht geruh'n - Eh' ein kurzer Mond ins Land mag entfliehn - 02:10 Min.
19 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Fräulein Lisa! - Ich möchte träumen von dir - 01:02 Min.
20 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Verzeihung, wenn ich zuviel sagte - Mein lieber Schatz - Sag ja, mein Lieb, sag ja - 02:46 Min.
21 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Allerliebste Gräfin, ich gratuliere - Hei, Mariza, heute mach' dein Meisterstück - Träumen wir von einem Mann - 06:27 Min.
22 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Hab' mich einmal toll verliebt - Komm Zigány - 01:58 Min.
23 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Eh' ein kurzer Mond - Schwesterlein, Schwesterlein - Einmal möcht' ich wieder tanzen - 03:18 Min.
24 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Einleitung - Schön ist die Welt - Im Salzkammergut - 01:51 Min.
25 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Zuschau'n kann i net - 00:52 Min.
26 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Als Sigi in der Wiege lag - Was kann der Sigismund dafür - 00:47 Min.
27 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese 's ist einmal im Leben so - 01:09 Min.
28 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Und als der Herrgott Mai gemacht - 00:34 Min.
29 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Rechtes Bein und linkes Bein - O du, mein Österreich - 01:23 Min.
30 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Wenn es hier mal richtig regnet - 00:58 Min.
31 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Es muß was Wunderbares sein - 00:51 Min.
32 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Die ganze Welt ist himmelblau - 00:51 Min.
33 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Eine Kuh so wie du - 00:39 Min.
34 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Mein Liebeslied muß ein Walzer sein - 00:57 Min.
35 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Watschentanz - 00:57 Min.
36 Schock,Rudolf/Rothenberger,Anneliese Im weißen Rössl am Wolfgangsee - 01:20 Min.
# 1 Interpret  Titel

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Kálmán: Gräfin Mariza & Die Csárdásfürstin (Highlights)

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!