MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

  • Neu!

Femmes

Interpret: Raphaela Gromes
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: Erscheint am 03.02.2023
Jetzt anfordern und sich Ihr Exemplar sichern!
Artikelnummer: 2547243
ISBN / EAN: 0196587107123

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

19,99
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt erscheint in:

0
0

Tage

0
0

Std.

:
0
0

Min.

:
0
0

Sek.

Jetzt schon Ihr Exemplar sichern!

Produktbeschreibung

Seit vielen Jahren setzt sich Star-Cellistin und OPUS KLASSIK-Preisträgerin Raphaela Gromes für Werke von Komponistinnen ein. Auf drei ihrer von Presse und Publikum hochgelobten Alben war Musik unbekannter Komponistinnen vertreten, und mit dem Archiv „Frau und Musik“ in Frankfurt verbindet sie eine langjährige Zusammenarbeit. So ist es nur folgerichtig, dass Raphaela Gromes mit diesem Doppel-Album „Femmes“ herausragenden Frauen der Musikgeschichte aus neun Jahrhunderten eine Stimme gibt. Gleich 23 Komponistinnen sind auf dem Doppel-Album vertreten: von Hildegard von Bingen über Clara Schumann bis hin zu Lera Auerbach und Billie Eilish, aber auch berühmte Opernfiguren wie Mozarts Susanna aus „Le nozze di Figaro“ oder Bizets „Carmen“.

„Was ist uns all die Jahrzehnte an wunderbarer Musik entgangen in einer Kultur, die Kompositionen von Frauen bis heute großflächig ausblendet?“, fragt im begleitenden Booklettext die Autorin Susanne Wosnitzka. Denn im Programm deutscher Profiorchester stammen immer noch weniger als 2% der Werke von Komponistinnen, und die Stiftung „Donne-Frauen in der Musik“ kommt bei einer Untersuchung von 111 Orchestern in 31 Ländern auf einen Anteil von nur 7,7%. Ein seltsames Bild, denn seit Jahrhunderten gab es äußerst talentierte Komponistinnen, die eine Vielzahl spannender Werke hinterlassen haben.

„Angeregt durch die Idee einer Freundin, ein Album nur Komponistinnen zu widmen, stürzte ich mich in die Recherche und war begeistert und schockiert zugleich“, erzählt Raphaela Gromes. „Begeistert von der unglaublichen Vielzahl an genialen Komponistinnen, die es seit dem Mittelalter in der ganzen Welt gibt, schockiert, weil ich von den meisten von ihnen noch nie etwas gehört hatte.“

In enger Zusammenarbeit mit dem Archiv „Frau und Musik“, dem „Furore Verlag“ - einem Verlag, der nur Werke von Komponistinnen verlegt, und Sony Classical entstand das Konzept zu „Femmes“, und es wurde gleich ein Doppel-Album. Darauf Werke von 23 Komponistinnen aus der ganzen Welt, mit bekannten Namen wie Clara Schumann, Fanny Hensel oder Nadia und Lili Boulanger, und echten Entdeckungen mit Musik der Prinzessin Maria Antonia Walpurgis von Bayern, der niederländisch-jüdischen Komponistin Henriette Bosmans, der schwedischen Komponistin Laura Netzel, den Afroamerikanerinnen Dolores White und Florence Price oder der zeitgenössischen Komponistin Victoria Yagling. Auch einige Weltersteinspielungen sind auf „Femmes“ zu hören, etwa die „Tre momenti“ für Violoncello und Streichorchester der italienischen Komponistin Matilde Capuis.

egleitet wird Raphaela Gromes auf „Femmes“ vom Orchester Festival Strings Lucerne und dessen künstlerischem Leiter Daniel Dodds, mit dem sie eine langjährige Zusammenarbeit verbindet, sowie vom Pianisten Julian Riem, von dem auch sämtliche Bearbeitungen auf dem Album stammen.

Zusatzinformation

Interpret Format Audio-CD
Anzahl der Medien 2 CDs Titelanzahl 33
Spielzeit / Länge 122 Min.

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

1 Gromes, Raphaela & Festival Strings Lucerne & Daniel Dodds O virtus sapientiae (Arr. for Cello & Orchestra by Julian Riem) - 02:45 Min.
2 Gromes, Raphaela & Festival Strings Lucerne & Daniel Dodds Talestri: Da me ti dividi (Arr. for Cello & Orchestra by Julian Riem) - 04:09 Min.
3 Gromes, Raphaela & Festival Strings Lucerne & Daniel Dodds Dido and Aeneas, Z. 626: When I am Laid in Earth (Dido's Lament, Arr. for Cello & Orchestra by Julian Riem) - 03:13 Min.
4 Festival Strings Lucerne Le nozze di Figaro, K.492: Deh vieni non tardar - 03:08 Min.
5 Festival Strings Lucerne 3 Romances, Op. 22: III. Leidenschaftlich schnell (Arr. for Cello & Orchestra by Julian Riem) - 03:40 Min.
6 Festival Strings Lucerne Six Morceaux, VWV 3003: II. Bohemienne (Arr. for Cello & Orchestra by Julian Riem) - 02:30 Min.
7 Festival Strings Lucerne Six Morceaux, VWV 3003: I. Romance (Arr. for Cello & Orchestra by Julian Riem) - 03:08 Min.
8 Festival Strings Lucerne Six Morceaux, VWV 3003: VI. Tarantelle (Arr. for Cello & Orchestra by Julian Riem) - 03:15 Min.
9 Festival Strings Lucerne I. Speranze - 05:30 Min.
10 Gromes,Raphaela/Festival Strings Lucerne/Riem,J. II. Solitudine - 05:48 Min.
11 Gromes,Raphaela/Festival Strings Lucerne/Riem,J. III. Allegrezze - 03:21 Min.
12 Gromes, Raphaela & Festival Strings Lucerne & Daniel Dodds Suite for Cello and String Orchestra. II. Aria - 04:34 Min.
13 Festival Strings Lucerne Carmen Fantasie (After Georges Bizet: Carmen, GB 9/WD 31) - 09:23 Min.
14 Festival Strings Lucerne Adoration (Arr. for Cello & Orchestra by Julian Riem) - 03:20 Min.
# 1 Interpret  Titel
1 Gromes,Raphaela/Festival Strings Lucerne/Riem,J. I. Modere - 02:26 Min.
2 Gromes,Raphaela/Festival Strings Lucerne/Riem,J. II. Sans vitesse et a l'aise - 01:23 Min.
3 Gromes,Raphaela/Festival Strings Lucerne/Riem,J. III. Vite et nerveusement rythmee - 02:33 Min.
4 Gromes, Raphaela & Julian Riem Deux Morceaux: I. Nocturne (Arr. for Cello & Piano by Julian Riem) - 03:04 Min.
5 Gromes,Raphaela/Festival Strings Lucerne/Riem,J. Nuit etoilee (Arr. for Cello & Piano by Julian Riem) - 02:17 Min.
6 Gromes,Raphaela/Festival Strings Lucerne/Riem,J. Impressions: II. Nuit calme - 06:29 Min.
7 Gromes,Raphaela/Festival Strings Lucerne/Riem,J. Berceuse (Arr. for Cello & Piano by Julian Riem) - 02:06 Min.
8 Gromes,Raphaela/Festival Strings Lucerne/Riem,J. Sicilienne - 02:39 Min.
9 Gromes,Raphaela/Festival Strings Lucerne/Riem,J. Fantasia in G Minor - 05:18 Min.
10 Gromes,Raphaela/Festival Strings Lucerne/Riem,J. Danse Hongroise, Op. 51 - 02:56 Min.
11 Gromes,Raphaela/Festival Strings Lucerne/Riem,J. Romanze, Op. 35 - 03:33 Min.
12 Gromes,Raphaela/Festival Strings Lucerne/Riem,J. Epilog - 05:08 Min.
13 Gromes,Raphaela/Festival Strings Lucerne/Riem,J. Mazovian Dance - 03:08 Min.
14 Gromes, Raphaela & Julian Riem 4 Sketches, Op. 15: III. Dreaming - 04:57 Min.
15 Gromes,Raphaela/Festival Strings Lucerne/Riem,J. Las Tarantulas - 03:29 Min.
16 Gromes,Raphaela/Festival Strings Lucerne/Riem,J. Postludium - 03:05 Min.
17 Gromes,Raphaela/Festival Strings Lucerne/Riem,J. Chocolat Suite - 04:07 Min.
18 Gromes,Raphaela/Festival Strings Lucerne/Riem,J. Miss Celie's Blues - 02:36 Min.
19 Gromes, Raphaela & Julian Riem No Time to Die - 03:17 Min.
# 2 Interpret  Titel

0 Kundenmeinungen

Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Femmes