• Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Der Komödienstadl - Klassiker der 70er Jahre

Der Komödienstadl - Klassiker der 70er Jahre 3 3 Kundenmeinungen
(4,00 / 5 )
Regisseur: Marianne Lindner / Beppo Brem / Ossi Eckmüller / Gehart Lippert
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 10.03.2011
Artikelnummer: 19725
ISBN / EAN: 4260144381168

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

29,99 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Wundervoll komische Bühnenklassiker des Bayerischen Rundfunks!
Fans der bayerischen Mundart werden hiermit ihre wahre Freude haben. Mit den Stücken: Alles für die Katz, Die Mühlenwirtin ist ausser sich, Das sündige Dorf sowie Vevi entscheidet sich für Sepp. Beste Unterhaltung garantiert! Mit den unvergesssenen Schauspielern Bettina Redlich, Toni Berger und Ernst Cohen.

Zusatzinformation

Regisseur Schauspieler
Anzahl der Medien 3 DVDs Spielzeit / Länge 265 Min.
Altersfreigabe FSK 0

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

3 Kundenmeinungen

  • Der Komödienstadl - Klassiker der 70er Jahre
    • Kundenbewertung
    Uschi aus Muenchen schrieb:
    Die DVD-Sammlung habe ich von meinen Kindern zum Geburtstag geschenkt bekommen. Das sorgt für gute Unterhaltung, wenn ich mal wieder Lust auf die alten bayerischen Bühnenstücke habe.
    27.02.12
  • Der Komödienstadl - Klassiker der 70er Jahre
    • Kundenbewertung
    Johann aus Augsburg schrieb:
    Klasse DVD, auch für die ganze Familie! Klassiker, die jeden zum Lachen bringen.
    27.02.12
  • Der Komödienstadl - Klassiker der 70er Jahre
    • Kundenbewertung
    Renate aus Landau schrieb:
    Diese Dvd ist genau richtig für Familien. Wer herzhaft lachen möchte, sollte sich diese Dvd Sammlung zulegen.
    27.02.12

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Der Komödienstadl - Klassiker der 70er Jahre

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!