MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Charles Dickens-Box

Regisseur: Hicks / Calthrop Seymour / Cochran Donald / Moore Robert
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 24.09.2013
Artikelnummer: 32533
ISBN / EAN: 4044404155771

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

19,99
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Exzellente Literaturverfilmungen
Die einzelnen Werke des englischen Schriftstellers fesseln bis heute ein breit gestreutes Publikum. In dieser Box erhalten Sie diese nun liebevoll und detailgetreu verfilmt - den Zuseher erwarten viele Stunden erstklassiger Unterhaltung! Mit:

Scrooge (1935)
Der verbitterte Geizkragen Scrooge will nichts mit dem Weihnachtsfest zu tun
haben. Er verteufelt die Feiertage und alles, was damit zu tun hat. Selbst Freunde,
die ihn anlässlich der Weihnachtstage besuchen wollen, weist er auf verletzende
Weise zurück und wirft sie aus seinem Haus. Aber an diesem Weihnachtsabend
bekommt der überraschte Scrooge von einem unsichtbaren, aber sehr präsenten
Geist Besuch. Es ist sein ehemaliger, bereits verstorbener Partner Jacob Marley,
der Scrooge heimsucht, um ihn zu warnen, dass seine Zeit auf Erden bald vorüber sein könnte. Im Laufe der langen, kalten Nacht, wird Scrooge von den Geistern der gegenwärtigen, vergangenen und zukünftigen Weihnachten auf eine lehrreiche Reise mitgenommen, im Laufe derer er den wahren Geist und die Magie von Weihnachten vermittelt bekommt.

Scrooge - Der Zeichentrickfilm
Der geizige Fuchs hat keinerlei Sinn für Weihnachten und die Feiertagsfreude
seiner Freunde. Im Gegenteil! Er vereitelt allen Tieren um sich herum ebenfalls die Freude an diesem Fest und möchte am liebsten alle aus seiner Nähe vertreiben. Deshalb entscheidet das schlaue Kaninchen mit der Hilfe seiner Freunde, dem bösartigen Fuchs eine Lehre zu erteilen. Sie inszenieren eine Schwindelei und lassen den Fuchs im Glauben, dass ihn der Geist seines toten Freundes Wolf, am Weihnachtsabend heimsucht. Der Geist ermahnt den Fuchs, seine geizige Art zu überdenken, indem er ihm die vergangene, die gegenwärtige und die zukünftige Weihnachten vor Augen führt…

Oliver Twist
Das Waisenkind Oliver wird zur Arbeit die den Sowerberrys geschickt. Er bricht
dort aus und läuft sieben Tage lang nach London. Dort angekommen macht er auf
der Straße die Bekanntschaft von Artful Dodger, der ihn zu Fagins Bande bringt.
Fagin führt ihn in die Kunst des Taschendiebstahls ein. Beim ersten Diebeszug mit der Bande durch die Stadt wird Oliver von Mr. Brownlow erwischt. Der freundliche Herr bestraft ihn jedoch nicht, sondern nimmt ihn mit zu sich nach Hause, wo Oliver sich sofort wohl fühlt. Mr. Brownlow und seine Frau kümmern sich rührend um ihn. Als Brownlow ihn eines Tages mit Büchern zum Buchhändler schickt, trifft er Nancy Sikes auf der Straße und diese bringt ihn zurück zu Fagin. Bill Sikes und Fagin wollen nun mit Olivers Hilfe ins Haus von Mr. Bownlow einbrechen. Wird dieser hinterlistige Plan der Bande aufgehen oder kann Oliver doch noch eine normale Kindheit führen?

David Copperfield
David hat schwer unter dem bösartigen Schuldirektor Creakle zu leiden. Doch für
den Jungen soll alles nur noch schlimmer werden. Nach dem Tod seiner geliebten Mutter ist es auch mit der Schule vorbei, stattdessen wird David in die Fabrik seines grausamen Stiefvaters Edward Murdstone geschickt, um dort für einen Hungerlohn zu schuften. Von dort aus flieht er zu seiner unbekannten Großtante Betsy Trotwod, die ihm nach langer Zeit wieder ein anständiges Zuhause bietet. Doch als David langsam erwachsen wird, nimmt das Leben nicht unbedingt einen besseren Verlauf für ihn. Von seinem besten Freund schwer enttäuscht, muss er noch einige bittere Lektionen lernen. David Copperfield kämpft sich trotz aller Widrigkeiten durch und beginnt eine Karriere als viel versprechender Schriftsteller.
 

Zusatzinformation

Regisseur Anzahl der Medien 2 DVDs
Spielzeit / Länge 484 Min. Altersfreigabe FSK 12

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Charles Dickens-Box

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!