Newsletter

Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen per E-Mail erhalten und akzeptiere deren Datenschutzerklärung. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Bud Spencer & Terence Hill - Zwei lebende Legenden

Interpret: Bud Spencer / Terence Hill
Verfügbarkeit: Derzeit leider nicht verfügbar. Sie kommen auf die Warteliste."
Veröffentlicht am: 12.10.2015
Artikelnummer: 113353
ISBN / EAN: 4260394332576

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

49,99 € 19,99 €

Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Sparen Sie jetzt 60%

Ihre Kundenmeinung hinzufügen

Produktbeschreibung

12 erstklassige Filme mit dem schlagkräftigsten Duo aller Zeiten.
Sie sind der Lieblings jeden Filmfans auf der Welt, sie gelten als das schlagkräftigste Duo aller Zeiten, ihre Filme begeistern auch noch heute ein Millionenpublikum. Ihre Filme sind ein Muss für jede Sammlung. In dieser Edition kloppen und kalauern sich Mario Girotti und Carlo Pedersoli, wie Terence Hill und Bud Spencer mit bürgerlichem Namen heißen, durch 13 ihrer Filme – mal als kongeniales Duo, mal im Alleingang.

Erleben Sie in dieser Box 12 ihrer schönsten Werke + der Doku "Bud Spencer - Eine lebende Legende" und seien Sie im Extrateil mittendrin bei zwei Fantreffen. Ein Halleluja auf die „Hau-drauf-Komödie“!

Freibeuter der Meere:
Capitano Blake ist der größte Pirat aller Zeiten, furchtlos und mutig stürzt er sich in jedes Abenteuer. Eines Tages hört er von einem geheimen Goldtransport des spanischen Vizekönigs und für ihn und seine Mannschaft gibt es kein Halten mehr. Dieses Mal allerdings hat er kein leichtes Spiel. Sein größter Feind, der ihm all seine Erfolge neidet, lockt ihn in eine Falle. Und zu allem Überfluss muss sich Blake auch noch mit der schönen Donna Isabella herumschlagen, deren Hauptanliegen es ist, Blake vor Gericht zu zerren. Alles würde sie dafür geben, den Piraten am Galgen baumeln zu sehen...
 
In Karthago in Flammen
erleben wir ein Solo von Terence Hill: Der zum Tode verurteilte Hiram, der karthagosche Führer, kehrt heimlich in seine Stadt zurück, rettet eine junge Römerin und nimmt sie mit. Als Karthago in Flammen aufgeht, kann die Römerin sich für ihre Rettung revanchieren.
 
Der Sizilianer:
Der Sizilianer Rosario Rao (Bud Spencer) steht zufällig in der Nähe eines Mafiamordes mitten im Turiner Fußballstadion. Da er eine Waffe bei sich trägt, nimmt ihn der Staatsanwalt fest und steckt den Sündenbock hinter Gitter. Doch Rosarios dreizehnjähriger Sohn Mino glaubt nicht an die Schuld seines Vaters. Auf eigene Faust will er den wahren Killer finden. Unterstützung findet Mino nur bei dem jungen Rechtsanwalt Mancuso und einer Prostituierten, die ebenfalls noch eine Rechnung mit den Killern begleichen will. Es dauert nicht lange bis sie die Gewalt des Syndikats zu spüren bekommen.
 
Marschier oder Stirb:
Wie gnadenlos das Leben in der Fremdenlegion ist, müssen 1918 die Soldaten erleben, die Major William Foster (Gene Hackman) nach Marokko folgen. Dort sollen sie die Ausgrabungsarbeiten des Archäologen Marneau (Max von Sydow) bewachen, die immer wieder von Beduinenstämmen behindert werden. Wütend und unberechenbar reiten sie immer wieder gegen die französischen Grabräuber heran. Unter den Legionären befindet sich auch der Juwelendieb Marco Segrain (Terence Hill), der eher unfreiwillig zur Legion kam. Um sich den grausamen und entbehrungsreichen Alltag in der Armee etwas zu versüßen, beginnt er die junge Witwe Simone Picard (Catherine Deneuve) zu umwerben. Ungeachtet der dramatischen Folgen, die dieses für ihn haben kann. Doch wie Segrain wissen auch alle anderen, dass sie sich auf einem Himmelfahrtskommando befinden. Denn die Wut der Beduinen fegt über sie hinweg, wie es kein Sandsturm je getan hat. Wird überhaupt jemand dieser Wüstenhölle entkommen?
 
In Die letzte Rechnung zahlst du selbst
sehen wir den schlagkräftigen Bud Spencer im Alleingang: Vagabund Cudlip will eigentlich eine Postkutsche überfallen, doch als diese von anderen Gangstern überfallen wird, muss er sie verteidigen. Daraufhin wird er zum Sheriff ernannt und soll eine ganze Stadt gegen das Unrecht verteidigen. Irgendwann holt ihn seine Gauner-Vergangenheit wieder ein.
 
Etappenschweine:
Florenz im 2. Weltkrieg. Die Deutschen schießen ein amerikanisches Erkundungsflugzeug ab, der Pilot (Jess Hahn) kann sich in letzter Sekunde mit dem Fallschirm retten. Er landet bei einer Kirche und bringt sich dort sofort vor den anrückenden Soldaten in Sicherheit. Er lernt die hübsche Wirtstochter Rita (Rita Pavone) kennen sowie den gutaussehenden aber etwas verrückten Raketenbauer Professor Giuliano Fineschi (Terence Hill). Das Trio wird von den Deutschen aufgegriffen und eingesperrt, doch die Flucht gelingt und mit deutschen Uniformen und einem geklauten Motorrad versuchen die Drei sich in Sicherheit zu bringen...
 
Blaue Bohnen für ein Halleluja:
Rita (Rita Pavone) hat einen Traum: sie will die Welt von allem Übel befreien. Da dies für sie allein von der Gier nach Gold ausgeht, überfällt sie Banditen und raubt ihnen ihr Gold. Dieses Gold versteckt sie in einer Höhle, um diese zu sprengen und damit ihre Mission zu erfüllen. Mit der Hilfe des Häuptlings Bisonte Seduto (Gordon Mitchell) und ihrem Freund Francis (Lucio Dalla) tötet sie die Verbrecher Ringo und Django, wird aber von dem Banditen Sancho (Fernando Sancho) gefangen genommen. Er will das geraubte Gold aus der Höhle haben. Ein Mann namens Black Star (Terence Hill, hier unter seinem echten Namen Mario Girotti) rettet Rita und will ihr scheinbar helfen. Aber wird er es auch tun?
 
Der Teufel kennt kein Halleluja:
Marco ist Berufskiller. Mit seinem Bruder erledigt er für wenig Geld jene Personen, die seinen Auftraggebern ein Dorn im Auge sind. Eines Tages wird er in eine abgelegene Stadt geschickt, deren Bürger von einem Landbesitzer unterdrückt werden. Er soll einen Brandredner erschießen. Er erledigt seinen Job mit kaltblütiger Präzision. Doch mit der Zeit bekommt er Mitleid mit den geschundenen Landarbeitern. Als er sie vor ein paar Schlägern des Großgrundbesitzern beschützt und diesem mehr und mehr die kalte Schulter zeigt, eskaliert die Situation. Auch sein Bruder wendet sich enttäuscht ab. Doch nachdem er von ein paar Schergen getötet wird, schlägt Marco zurück.
 
Padre Speranza:
Bud Spencer ist Father Hope - ein ungewöhnlicher Priester. Regeln sind ihm ein Dorn im Auge und die Hierarchie in der Kirche einerlei. Aus diesem Grunde hat man ihn in ein kleines Dorf in Süditalien versetzt, doch anstatt zu grollen, hängt er sich in die Arbeit rein, bläut den Gefangenen im örtlichen Knast Moral und Ordnung ein. Vor allem den Kindern dort hilft er mit all seiner Kraft und gegen jede Regel. Der 16-jährige Nino wird beschuldigt, einen mitgefangenen Jungen getötet zu haben und alle Beweise scheinen dafür zu sprechen, doch Father Hope startet seine eigene Untersuchung und steht plötzlich der lokalen Mafia gegenüber...
 
Das Leben kennt keine Gnade:
Der ärmliche Fischer Squereio (Yves Montand) hat es satt, hier an der eigentlich schönen Adriaküste so ein dürftiges Leben zu führen. Er sieht einen Ausweg darin, mehr Fische zu fangen als die restlichen Fischer seiner Umgebung und so ersinnt er sich eine neue Fangmethode. Mithilfe von alter Kriegsmunition stellt er sich Dynamitstangen her, mit denen er ab sofort auf das Mittelmeer hinaus fährt. Ihm gelingt es mit dieser drastischen Methode tatsächlich mehr Fische zu fangen als die restlichen seiner Kollegen mit ihren Netzen. Eine zeitlang dulden sie seine neuen Praktiken, denn er hält sich vom Dorf fern, doch bald schon kommt ihm die Polizei auf die Schliche…
 
Aladdin – Abenteuer in der Wüste:
Im alten Bagdad reibt ein armer Junge namens Aladdin zufällig an einer Lampe und ein Geist erscheint. Die beiden bestehen zahllose unglaubliche Abenteuaer. Der Geist arbeitet auf Aladdins Kommando und bringt Wunder über Wunder zustande. Nachdem all ihre Reisen vorrüber sind, gewinnt Aladdin die schöne Djalma und der Geist seine lang ersehnte Freiheit. Nach dem weltberühmten Märchen aus 1001 Nacht. Mit den Kultstars Terence Hill und Vittorio De Sica.
 
Aladin:
200 Jahre muss der arme Flaschengeist (Bud Spencer, „Sie nannten ihn Mücke“) in seinem engen Gefängnis ausharren, bis ihn der Junge Al (Luca Venantini, „Ein Zombie hing am Glockenseil“) in einem Trödelladen findet und befreit. Zum Dank muss ihm der Dschinn nun jeden Wunsch erfüllen, was Al auch lebhaft ausnutzt, bis hin zum protzigen Rolls Royce. Doch eines Tages kommen dem Jungen einige dunkle Gestalten auf die Schliche und wollen ihm den nützlichen Geist abnehmen. Für Al und den Dschinn gibt es nur einen Ausweg: Der Geist muss für immer verschwinden!
 

Zusatzinformation

Interpret Anzahl der Medien 5 DVDs
Spielzeit / Länge 1197 Min. Altersfreigabe FSK 16

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Bud Spencer & Terence Hill - Zwei lebende Legenden

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!