MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

  • Tipp!

Albinoni:The Collector's Edition

Interpret: Claudio Scimone / I Solisti Veneti / Pierre Pierlot
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 29.01.2021
Artikelnummer: 2367316
ISBN / EAN: 0190295115883

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

299,99 59,99

Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Sparen Sie jetzt 80%

Produktbeschreibung

Albinonis klingende Geburtstagsfeier zum 350.:
Die große Collector’s Edition mit vielen CD-Premieren

Er gilt als Schöpfer eines der größten Klassik-Hits überhaupt – und doch ist er trotz der immensen Popularität der Musik seines Zeitalters immer noch ein großer Unbekannter. Das kann sich nun ändern! Der Barockmeister Tomaso Albinoni, Zeitgenosse von Kollegen wie Bach, Händel und Vivaldi, ist der Jubiläumskomponist des Jahres 2021. Die Musikwelt gedenkt gleichzeitig seines 350. Geburtstags (8.Juni) und seines 270. Todestages (17.Januar). Aus diesem Anlass veröffentlicht das Warner-Label Erato einen einzigartigen Schatz: einen großen Teil von Albinonis Werken als umfangreiche Edition mit 16 CDs. Die Hälfte des Programms besteht aus modern remasterten CD-Premieren.
Albinoni steht in Verbindung mit „dem“ Adagio der klassischen Musik schlechthin. Es stammt jedoch gar nicht von dem genialen Venezianer, sondern aus der Feder des Musikwissenschaftlers Remo Giazotto, der es in den 1950er Jahren nach Albinoni zugeschriebenen Fragmenten komponierte. Etwa zehn Jahre später machte sich der große Dirigent Claudio Scimone daran, mit seinem Kammerorchester I Solisti Veneti den wahren Albinoni über einen langen Zeitraum hinweg interpretierend zu erforschen. Diese schallplattenhistorische Großtat bildet das Repertoire der Jubiläumsbox – vor allem mit einer überwältigenden Anzahl an Instrumentalkonzerten, aber auch vielen weiteren Entdeckungen. 50 Opern soll der Komponist, der übrigens von seinem deutschen Kollegen Johann Sebastian Bach hoch geschätzt wurde, geschrieben haben. Die meisten davon sind nicht überliefert. Eine Ausnahme bildet die Festa pastorale Il Nascimento dell‘ Aurora – ein an antike Mythologien angelehntes Werk, das Albinoni für eine Geburtstagsfeier im Hochadel komponierte und das hier in einem Live-Mitschnitt von 1983 zu hören ist. Weitere Vokalpreziosen sind das Intermezzo Pimpinone und die Serenata Il concilio de‘ pianeti.

Zusatzinformation

Interpret Format Audio-CD
Anzahl der Medien 16 CDs

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Albinoni:The Collector's Edition

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!